eID Key für AJAX-Requests registrieren

Damit Ihr Euer AJAX-Script mit Hilfe eines eID-Parameters in der URL aufrufen könnt, müsst Ihr diesen Parameter zunächst in einer ext_localconf.php registrieren. Dazu benötigt Ihr eine Extension. Ihr könnt Euch ein Grundgerüst mit Hilfe des ExtensionManagers zusammen stellen lassen oder Ihr verwendet eine bereits bestehende Extension von Euch.

Erstellt nun, falls noch nicht vorhanden, die Datei ext_localconf.php im Rootverzeichnis Eurer Extension mit einem Inhalt wie diesem hier:

$GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['FE']['eID_include']['beliebiger_key'] = 'EXT:extension_key/Classes/Ajax/EurePhpDatei.php';

Mit dieser Zeile registriert Ihr einen eID Key, den Ihr in Eurer URL verwenden könnt. So z.B. könnte Eure URL dann aussehen.

www.eure-webseite.de/index.php?eID=beliebiger_key

Achtet bitte auf die richtige Schreibweise (Groß- und Kleinschreibung) von "eID" und Eurem Key.

Der Wert von eID wird später von TYPO3 wieder ausgelesen. Wenn Ihr einen Dateipfad angebt (Beispiel oben), wird diese Datei mit Hilfe von include() geladen. Ihr seit selbst für die Ausgabe verantwortlich.

Als Alternative könnt Ihr auch ein Callable angeben. Schaut Euch dazu bitte das Datenbank-Beispiel an. Hier zeige ich Euch auch welche Callable-Typen erlaubt sind